Wer steckt eigentlich hinter MEYER2


Ein Meister- und Familienbetrieb in dritter Generation stellt sich vor!

Wir sind ein ebenso familiengeführtes wie etabliertes Unternehmen in dritter Generation und betreuen mittlerweile Kunden weit über den Münchner Raum hinaus. Anton Meyer (Senior) legte das Fundament, indem er 1958 die Firma „Ofen Meyer“ ins Leben rief. Als erster Handwerksbetrieb in München verkaufte er Badeöfen und Ölöfen, was ihn zum Vorreiter seines Berufsstandes machte. Sein Talent und sein Fachwissen als Experte vererbte er nicht nur seinem Sohn, sondern auch seinem Enkel. In der Verantwortlichkeit unseren Kunden gegenüber greifen wir damit auf Fachwissen aus fünf Jahrzehnten zurück und führen den Betrieb mit Erfahrung und traditionellen Werten im Sinne des Gründers weiter. Unter dem neuen Namen Meyer2 verstehen wir uns als kompetenter Partner im Bereich Haustechnik. Dabei ist uns sowohl der persönliche Kontakt zu unseren Kunden, eine kompetente Beratung, Zuverlässigkeit und Transparenz in der Auftragsabwicklung, als auch die Qualitätssicherung unserer Dienstleistung wichtig, die wir durch regelmässige Fortbildungen gewährleisten.

Anton Meyer:


1976 entschied ich mich für die Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur. Dabei entdeckte ich schnell nicht nur meine Geschicklichkeit in diesen Beruf sondern auch meine Begeisterung für die Tätigkeit selbst. Nach bestandener Meisterprüfung 1983 übernahm ich demzufolge den elterlichen Handwerksbetrieb, den ich – mit meinem Vater gemeinsam – in den darauf folgenden Jahren weiter ausbaute. So nahmen wir unter anderem die Sparte Heizungsbau in unser Leistungsspektrum mit auf und erweiterten damit unser Fachgebiet. Als mein Vater 1997 in den wohlverdienten Ruhestand ging, führte ich die Firma erst einmal alleine weiter. Die wachsende Nachfrage und Auftragslage führte jedoch dazu, dass ich 2010 zwei weitere Fachkräfte als Mitarbeiter einstellte. Einer der Beiden war mein Sohn Michael, der bereits seinen Abschluss gemacht hatte und schnell zu meiner rechten Hand wurde. 2017 erhielt er seinen Meisterbrief und wir gründeten gemeinsam Meyer2.


Michael Meyer:


Schon als Kind begleitete ich meinem Vater und Großvater – die mich stets inspiriert haben – zu deren Kunden und lernte dabei die Dienstleistung im Bereich Haustechnik früh kennen. Schnell wurde mein Interesse und meine Leidenschaft für den Beruf geweckt, was dazu führte, dass ich selbst die Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klima 2009 erfolgreich mit der Gesellenprüfung abschloss. 2010 wurde ich Teil des Familiengeschäftes. Sorgfalt, Genauigkeit, Perfektion und der respektvolle Umgang mit dem Kunden war das Motto zweier Generationen, das auch ich als Unternehmensphilosophie weiter tragen möchte. 2016 machte ich meinen Meister und 2017 wurde ich Partner meines Vaters. Durch seinen Erfahrungsschatz und mein Wissen um die neuesten Techniken vereinte sich fachliche Kompetenz und Innovation. In perfekter Ergänzung wollen wir damit auch in der Zukunft den Wünschen unserer Kunden bestmöglichst entsprechen.